CB: Gehen Sie mit einem offenen Geist und betrachten Sie es mit einem böhmischen Gefühl. Was Sie bringen, um das Kleid wird sein, was es, dass insgesamt Stil. Ja, Sie können das schöne Spitzenkleid haben, aber Sie können auch etwas sauberes und bringen diese Elemente zum Kleid. Es muss nicht schreien Böhmen, wenn Sie es auf dem Rack zu sehen, so dass nicht schließen Sie sich von den Sachen auf - es gibt immer Möglichkeiten, etwas auf eine bestimmte Art Stil. Und das schmeißen wir immer wieder an Mädchen. Ich liebe wilde Blumen und was sie für einen Blick tun können, aber manchmal ist Ihr Kleid so beschäftigt, dass mit Blumen beginnt, wie zu viel fühlen. Mit einer sauberen Leinwand beginnen und Elemente wie ein Wildblumen-Bouquet hinzufügen bolero für abendkleid, können Sie den Look zu erreichen, während immer noch poliert werden. Es gibt immer immer Inspiration und sehen abendkleider grün, wie Menschen Dinge vereinen, aber ich denke, gehen mit einem offenen Geist ist das Wichtigste. Lassen Sie sich nicht zu fest auf einem Blick oder einer Vision.

Wer sind Ihre Lieblings-Boho Braut-Designer?
CB: Unsere beiden Favoriten, die wir lieben: Bo & Luca und Cortana, eine andere Art von Bohemien-Designer, der nicht so offensichtlich ist. In Fotos können Sie nicht denken, ihre Kleider sind böhmisch, aber sie machen Sie fühlen sich sehr frei, leicht, luftig und ätherisch.