ASSAF Evelyn Ellis Assaf Geboren in New Orleans am 24. September 1932 trat Evy ihren jüngsten Sohn am Ostersonntag 2014 - ihr Herz gebrochen durch seine plötzliche Abreise genau vor vier Monaten. Wie er, so war es ihr das Herz, die sie von uns nahm. Sie war eine Frau von großen Träumen und große Widersprüche. Elegant und doch erdig; high-minded, mit einem schelmischen Sinn für Humor, liebte sie barfuß in ihrem Garten laufen, konnte aber entwerfen und ein Kleid Handwerk, das die auf Oscar roten Teppich konkurrierte.
 Sie eingeflößt in ihren acht Kindern Integrität, Güte und Tapferkeit - Eigentlichkeit, noch einen Sinn für Abenteuer. "Kann nicht" war ein Wort mit vier Buchstaben; und nach den Sternen greifen, einen Auftrag. Sonntagabend nach der Wonderful World of Disney war Zeit, Tanz mit Arthur Fiedler und den Boston Pops zu befreien, aber das bedeutet nicht, dass sie die Beatles und Dr. John nicht genießen. Sie choreographierte sogar eine Nummer zu Led Zeppelin Kashmir für ihre älteren Tanzstudenten. Evy war zukunftsorientierte, eine humanitäre und Umweltschützer. Sie sprach eloquent und umsichtig zu Fragen des geistigen und politischen - immer zum Nachdenken anregen mit Balance und Perspektive.


Sie war ein Visionär mit der Fähigkeit, das Potenzial in den Menschen zu sehen, die ihre beste Zeichnung aus. Sie unterrichtete Englisch, Geschichte und Spanisch. Sie sprach richtig und hielt es für wichtig, ein Wächter der Sprache zu sein. Sie korrigierte auch ihre erwachsenen Kinder Grammatik bis zu ihrem Ende. Als Absolvent der Dominikaner Abitur ging sie der Präsident der Moderne Tanzabteilung an der LSU zu werden an. Dann in New York, studierte sie bei Merce Cunningham. Tanz würde unterstreichen die Gesamtheit ihres Lebens! Bis erst letzte Woche, war sie ein adored freiwilliger Lehrer von Thai Chi und Lite Broadway Tap auf St. Francis Xavier. Sie war auch ein stolzes Mitglied der Pelikan-Tanz-Team der NBA (früher zu Bienen verwendet) ist, und tief bedauerte nicht mit ihrer Truppe am 16. April in der Lage zu führen. Evy gemalt in Aquarell; ihre architektonische Gestaltung im Wettbewerb um den Wiederaufbau des World Trade Center sie eintrat; sie erfreute uns mit Beethoven (unter anderem) auf dem Klavier, und konnte erfinden nicht aufhören, als sie in den frühen Morgenstunden aufgeblieben. Sie liebte ihre Brüder und Schwestern: Danny, Augieß, Jerlyn brautkleider aus spitze, Eddie, Georgie, & Angel.