Cara Delevingne und Margot Robbie zementiert ihre Freundschaft durch das Tragen passende personalisierte Trainingsanzügen auf die Suicide Squad nach der Party.
Delevingne und Robbie - die Zauberin und Harley Quinn spielen jeweils - in der Anti-Held Film, gemieden ihre roten Teppich Kleidung zugunsten der bequemen Kleidung.
Das Paar trat in London die Marine Ensembles tragen, die ihren Namen gekennzeichnet und das Wort "Skwad" auf der Rückseite. Sie schlossen den Look mit passenden blauen und goldenen Trainer.
Die Schauspielerinnen - die auch von Delevingne Hund Leo verbunden waren - waren scharf auf die Feierlichkeiten zu tragen, wie sie mit ihren Armen in der Luft aus einem Schiebedach Abgebildet wurden Stossen, als sie zurück zu ihrem Hotel geleitet.

Früher am Abend Delevingne sich die Köpfe, als sie den rosa Teppich am Leicester Square in Alexander McQueen masche Kleid gearbeitet, die sie mit Oberschenkel hohe Lederstiefel zusammengetan.

Robbie entschied sich für ein Blumenkleid, das den Kopf eines Tigers vorgestellten, als sie ihren Co-Star und Freund Will Smith begrüßt.

Das Paar mischte sich mit Fans, die für den Anlass gekleidet war wie auch für Fotos mit ihren Co-Stars Jared Leto, Jai Courtney, Joel Kinnaman, karen Fukuhara, Jay Hernandez und Adewale Akinnuoye-Agbaje aufwirft.
Der David Ayer inszenierten Film wurde von Kritikern verrissen, die sie "sexistisch" gebrandmarkt.
Robbie adressiert die Kommentare am letzten Premiere Nacht und sagte Gastgeber Laura Whitmore: "Es ist so selten, als Schauspielerin, dass Sie eine Rolle cocktailkleider rosa, die diese verkorkste und körnig und lustig erzielen können. Er hat es nicht wie ein Küken schreiben abendkleid neckholder, aber er schrieb es für ein Küken und ich bin dankbar.