Pairing weißen Lilien, Ranunkeln und Freesie mit Rosmarinzweige und Gartengemüse gab der Brautstrauß eine eklektische und zugleich elegante Atmosphäre. Drei stephanotis Blüten wurde eine einfache und auffällige Ansteckblume für den Bräutigam.

Die Zeremonie auf dem Peters Episkopalkirche auf Skidaway Insel stattfand, die Pfarrei Leigh und ihre Familie sind seit mehr als 20 Jahren ein Teil. "Ich auf der Insel aufgewachsen ist und diese schöne Kirche bedeutet mir so viel", sagt sie. Begleitet von Klavier, sang Jon Schwester "Ave Maria", während die Gäste in ihren Bänken saßen. Leigh, der Großvater und Vater Jon lesen Bibelstellen während der traditionellen Liturgie des Paares Ehe zu feiern und zu segnen.
Kaskadierenwasserfälle von weißen Lilien und Rosen erweicht die reichen Holzbänke und abgestimmt große Anordnungen von Lilien und Löwenmäulchen auf dem Altar. das Ambiente Mekleid, hohen weißen Kerzen in Hurrikan Vasen saß in jedem der 14 Dom-Fenster, umgeben von Magnolia Greens hinzuzufügen. "Mit der Zeremonie zeitlich kurz vor Sonnenuntergang, die Beleuchtung war perfekt", sagt Leigh.

Nach dem Austausch Gelübde, vertieft Leigh und Jon Streichquartett Interpretationen von "Human" von The Killers und "Viva La Vida" von Coldplay. "Wir wollten Spaß haben und würzen die traditionelle Zeremonie mit nicht-traditionelle Hochzeit Musik auf", sagt Leigh.