eine Königin bereit für ihre Herrschaft bekommen kann ein sechs- bis 10-monatigen Prozess sein, der mit einem ersten Treffen beginnt und folgt mit einer Reihe von regelmäßigen Armaturen. allein kann von 20 bis 100 Stunden an jedem Ort Nähen, abhängig von der Komplexität. In Perlen, Stickereien und andere Hand Verschönerung und Sie können die Zeit Zuteilung verdoppeln oder verdreifachen.

Mit einer solchen sorgfältigen Arbeit, kommen königliche Kleider mit königlichen Preisschildern, von etwa $ 6.000 auf mehr als 12.000 $.
Ilaine Hartman kleid schwarz gold, einer der Carnival Veteran Kleid und Kostüm-Designer, Aufträge Spitzen und Seide aus Europa und reist nach New York und Houston für Stoffe zu bestellen, bekannt wurden, um Text-Nachricht Swatch Bilder zu ihren Königinnen und ihre Mütter.
Jedes Kleid nimmt Gestalt mit der Herstellung eines Musselin zu nehmen, eine Baumwollversion zu arbeiten, den richtigen Sitz und lästigen Details vor dem Schneiden in teure Stoffe verwendet. Beispiel Perlen und Stickerei-Muster werden dann erstellt, gezwickt und perfektioniert.

"Ich mag es nicht zum Auffädeln und dann geschnitten," Hartman sagte, zog das Kleid zu nähen und dann die Sicken, solange sie nicht die Struktur des Kleides es verbietet. Hartman machte sieben Königin Kleider in diesem Jahr, darunter Kleider für die Kalifen von Kairo; Washington, D. C., Karneval-Ball; Prophets of Persia; und Krewe of Mystery.

Unterhalb der Kleider sind korsettartigen Geschirre, die die Kragen und bieten Unterstützung für die Mäntel und Kleider, die Verhütung von leichten Königinnen ein Umkippen in ihrer Pracht befestigen.
Die meisten Geschirre beginnen als orthopädischer Rückenstütze aus, die Hartman dann wieder Ingenieure. Aluminium-Band über die Schulter hält den Kragen hoch. Das Kleid ist so konzipiert, das Geschirr zu passen, das Abgleiten in am Haken in die trägerlos oben genäht. (Aus diesem Grund sind Queen Kleider fast immer trägerlos.)